DIGITAL MARKETING & DISCOVERY

Das bewegte die Deutschen 2017: Bundestagswahl, Fußball und ein gruseliger Ort auf Google Maps

|Christoph Kruse

Outbrain Nachrichten Analyse

Mit großer Regelmäßigkeit sehen wir schon im Dezember die großen Jahresrückblicke im Fernsehen, in denen die “emotionalsten” oder “bewegendsten” Geschichten des Jahres noch einmal erzählt werden. Wir wollten es etwas genauer wissen. Deshalb haben wir 3,2 Billionen Empfehlungen analysiert, die wir im vergangenen Jahr ausgespielt haben. Auf dieser Grundlage konnten wir die Geschichten auswerten, die deutsche Internetnutzer am häufigsten geklickt haben – die Top Stories aus dem Jahr 2017.

Im Bereich News bestimmte natürlich die Bundestagswahl im September 2017 das Netz. Nutzer interessierten sich vor allem für die aktuellen Ergebnisse am Wahlabend und die weiteren Entwicklungen in den darauffolgenden Tagen. Dicht dahinter folgten Nachrichten über die Krawalle während des G20-Gipfels in Hamburg. Besonders die Live-Berichterstattungen erreichten hohe Klickzahlen.

Unerwartetes Interesse am US-Fußball

In der Rubrik Sport bleiben die Deutschen dem Fußball treu. Überschattet wurde die Rubrik vom Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus vor dem Champions-League-Spiel gegen AS Monaco. Wie in den vergangenen Jahren erhielten darüber hinaus Artikel zur Bundesliga und Champions League die meisten Klicks – mit einer Ausnahme: Das Playoff-Aus von Weltmeister Bastian Schweinsteiger in der US-amerikanischen Major League Soccer erreichte einen Platz unter den Top 10 der meistgeklickten Sport-Artikel in 2017.

SUV verdrängt Tesla von Platz 1

In der Automobilbranche trumpften die SUVs auf und sicherten sich zwei Podiumsplätze: Das vieldiskutierte Model 3 von Tesla wurde vom neuen Skoda SUV Karoq auf den zweiten Platz verwiesen. Das dritte Modell in den Top 3 ist wieder ein SUV: Der T-Roc von Volkswagen.

Finnisches Kunstprojekt erzeugt Gänsehaut

Wer den vielleicht gruseligsten Ort auf Google Maps finden möchte, muss nach Finnland reisen. Dort erinnert das Projekt „Silent People“ des Künstlers Reijo Kela, das aus fast 1000 Vogelscheuchen besteht, an eine Zombie-Massenwanderung. Ein Video zum Projekt erzielte bei den deutschen Nutzern die meiste Aufmerksamkeit.

Die Top-Themen aus anderen Rubriken

  • Unterhaltung: Eine sehr traurige Nachricht klickten die Deutschen letztes Jahr in dieser Rubrik am häufigsten. Der erschütternde Tod des Linkin Park Sängers Chester Bennington löste große Anteilnahme im Internet aus.
  • Technologie: Nach Pokémon Go in 2016 konnte Nintendo mit Super Mario Run für das iPhone wieder einen Erfolg und den meistgeklickten Technologie-Artikel im letzten Jahr verbuchen.
  • Freizeit: Hier fand ein Artikel zum ausbleibenden Besucheransturm am Familientag des Oktoberfestes die meiste Beachtung.
  • Gesundheit: Eine neue Variante zur Berechnung des Idealgewichts erhielt hier die meisten Klicks.

Outbrain hat im Jahr 2017 weltweit mehr als 3,2 Billionen Content-Empfehlungen in 195 Ländern ausgeliefert. Wir arbeiten weltweit mit 80 Prozent der Brands & Premium-Publisher zusammen, im letzten Jahr kamen ca. 1.500 neue Publisher-Partner dazu. Für diese Zusammenfassung hat Outbrain sämtliche Klicks ausschließlich auf interne Empfehlungen im gesamten Netzwerk analysiert. Einen besonderen Überblick auf das Jahr 2017 aus der Outbrain-Perspektive bekommt Ihr auf unserem englischen Blog.

Christoph Kruse

Christoph Kruse

Christoph ist Marketing Manager DACH bei Outbrain und für sämtliche Marketing-Aktivitäten im deutschsprachigen Raum verantwortlich. Er war davor Account Manager... Read more

Loading

Grow Your Audience
& Boost Sales

Learn more about Outbrain's performance-driven discovery platform.

Try a Demo