Garmin generiert mit Outbrain Awareness und Traffic für Lifestyle Magazin BeatYesterday.org

Tobias Asam
Tobias Asam
|

Garmin

Garmin ist einer der weltweit führenden Anbieter für Navigationslösungen und entwickelt hochwertige Produkte für die Automobilbranche sowie für die Bereiche Luftfahrt, Marine, Outdoor und Sport.

Das Unternehmen hat das Ziel, mit überzeugendem Design, ausgezeichneter Qualität und innovativen Funktionen das Leben seiner Kunden zu verbessern. Die Wearables-Sparte umfasst eine Vielfalt von Fitness-Trackern und Smartwatches.

Eigenes Online-Magazin als zentrales Element der Content-Marketing-Strategie

Garmin möchte den Alltag seiner Kunden mitgestalten und dabei vor allem einen aktiven Lifestyle promoten. Diese Idee setzte Garmin in einer umfassenden Content-Marketing-Strategie für die Wearables-Sparte um.

Unter dem Motto #BeatYesterday spornt das Unternehmen seine Kunden an, jeden Tag besser zu werden und mehr zu erreichen.

Herzstück der Content-Marketing-Strategie ist das Web-Portal BeatYesterday.org. Das Lifestyle Magazin bietet Lesern spannende Beiträge zu gesunder Ernährung sowie neuen Sport-Trends und gibt wertvolle Tipps rund um Fitnessübungen und Outdoor-Aktivitäten.

Leser werden dadurch nicht nur zu einem aktiven Lifestyle animiert, sondern lernen gleichzeitig, wie die Produkte von Garmin sie dabei unterstützen können.

Reichweite gewinnen und Zielgruppen mit spannenden Inhalten begeistern

Discovery bedeutet, relevante Inhalte zu entdecken, noch bevor man gezielt danach sucht. Diesen Effekt nutzte Garmin zur Distribution und Bekanntmachung seines Lifestyle Magazins. Gemeinsam mit der Agentur Pilot setzte das Unternehmen auf die führende Native-Advertising-Plattform Outbrain, um vor allem sportaffine Internet-User auf das Online-Magazin aufmerksam zu machen.

Das Premium-Publisher-Netzwerk von Outbrain umfasst neben einigen der reichweitenstärksten Publisher auch viele regionale Medien und Verticals wie beispielsweise FIT FOR FUN oder GQ. Das ermöglichte Garmin, seine Inhalte an bis zu 86 Prozent der werberelevanten Zielgruppe* auszuspielen.

Ergebnis: Maximale Awareness und hohes Engagement

Mit den nativen Empfehlungen lenkte das Unternehmen erfolgreich Traffic auf das Online-Magazin. Insgesamt erzielte Garmin mit 235.000 Visits eine enorme Awareness  für das Magazin und verzeichnete darüber hinaus hohes Engagement auf der Seite. Über ein Drittel der Besucher (35%) zeigte großes Interesse an den Artikeln und verweilte über eine Minute im Web-Portal.

Garmin ist überzeugt von den Ergebnissen der Zusammenarbeit: „Wir sind sehr zufrieden mit dem über Outbrain erzielten Traffic und dem Targeting der Nutzer”, sagt Robin Koch, Online Marketing Manager DACH bei Garmin.

„Die hohen Engagement-Werte zeigen, dass Outbrain genau die richtigen User anspricht, die sich für unsere Sport- und Lifestylethemen begeistern. Die aufmerksamkeitsstarken Formate rücken unsere Inhalte in das richtige Licht und erhöhen die Awareness für Garmin.“

*AGOF digital facts 2017-12

Tobias Asam

Tobias Asam

Tobias ist ein echtes Münchner Kindl und in seiner Position als Account Strategist verantwortlich für die Regionen Süddeutschland, Österreich und Schweiz. Mit seiner mehrjährigen Erfahrung im Digitalbereich bei Conrad Caine (jetzt POSSIBLE Germany) und SPORT1 MEDIA berät er Marken und Agenturen, ihre digitalen Marketing- und Sales-Ziele zu erreichen. In seiner Freizeit trifft man ihn oft beim Sport: Fußball (auch als Trainer) und Functional Training sind dabei seine Lieblingsbeschäftigungen.