Die SPIEGEL-Gruppe und Outbrain verlängern strategische Partnerschaft

Christoph Kruse
Christoph Kruse
|  

Outbrain, der führende Native-Discovery-Feed im Open Web, und die SPIEGEL-Gruppe, eines der führenden Medienhäuser Deutschlands, geben die Verlängerung ihrer strategischen Partnerschaft bekannt. Die Native-Discovery-Technologie von Outbrain bleibt auf den digitalen Produkten der SPIEGEL-Gruppe integriert. SPIEGEL ONLINE und manager magazin werden darüber hinaus nun erstmalig die Smartfeed-Technologie integrieren, die bislang auf bento erfolgreich zum Einsatz kam. Auf bento konnte Outbrain mit der Smartfeed-Integration den effektiven TKP mehr als verdoppeln ohne dabei die interne CTR als Gradmesser für das Engagement zu reduzieren.

Bereits heute erfolgt eine sowohl inhaltlich als auch visuell individualisierte Ausspielung von Empfehlungen auf SPIEGEL ONLINE mittels Outbrain-Technologie. Inhaltlich basieren die Empfehlungen unter anderem auf den spezifischen Interessen der Leser. Darüber hinaus gewährleistet die Outbrain-Technologie automatisiert die visuelle Gestaltung der nativen Empfehlungen für unterschiedliche Nutzer. Mit der Implementierung der Smartfeed-Technologie werden SPIEGEL ONLINE und manager magazin die User Experience weiter verbessern, da Nutzer mehr Auswahl an redaktionellen Empfehlungen und Native-Anzeigen erhalten und mehr Möglichkeiten bei der Gestaltung des Feeds entstehen.

Bei den Digitalmarken der SPIEGEL-Gruppe kommt darüber hinaus Audience Campaigns von Outbrain zum Einsatz, um Traffic zielgerichtet auf bestimmte Inhalte oder Angebote des Medienhauses zu leiten

„Mit Outbrain haben wir einen Partner, der uns nicht nur bei der Monetarisierung unserer Inhalte unterstützt, sondern auch Lösungen zur Verfügung stellt, um das Erlebnis für unsere Leser zu verbessern. Die Individualisierung der User Experience wird dazu beitragen, Nutzer länger an eine Medienmarke zu binden“, sagt Mark-Olaf Winter, Leiter Digital bei SPIEGEL MEDIA. „Outbrain bietet neben den technologischen Lösungen und einer überzeugenden Anzeigenqualität auch einen herausragenden Service.”

„Wir freuen uns, dass sich mit der SPIEGEL-Gruppe ein weiterer Premium-Publisher nach erfolgreichen drei Jahren für eine weitere Zusammenarbeit mit uns entschieden hat. Gemeinsam werden wir an weiteren Innovationen arbeiten, um das User Engagement und das Erlöspotenzial für die SPIEGEL-Gruppe zu steigern”, sagt Liesbeth Mack-de Boer, Managing Director Central Europe bei Outbrain. „Premium-Publisher wie SPIEGEL ONLINE und ihre hochwertige Audience sind für Werbetreibende ein wichtiges Argument, sich für Outbrain zu entscheiden.”

Christoph Kruse

Christoph Kruse

Christoph ist Marketing Manager D/A/CH bei Outbrain und verantwortlich für alle Marketingaktivitäten im deutschsprachigen Raum.