Was ist Content Marketing?

Beim Content Marketing geht es vor allem um die Erstellung und Distribution von qualitativ hochwertigen und relevanten Inhalten, die ein Publikum gezielt ansprechen und so zum Engagement anregen. Wie auch andere traditionellen Marketing-Formen dient Content Marketing in der Regel zur Kundenakquise. Aber auch für den Auf- und Ausbau von Kundenbeziehungen mit Bestandskunden sowie die Steigerung der Markenbekanntheit eignet sich die Content-Marketing-Strategie hervorragend.

Content Marketing hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten immer mehr an Bedeutung gewonnen - was vor allem darauf zurückzuführen ist, dass Online-User Inhalte in einer ganz neuen Art und Weise konsumieren. Das hat wiederum dazu geführt, dass Marken jeder Größenordnung ein festes Budget für umfassende Content-Marketing-Maßnahmen eingeplant haben.

Grundsätzlich ist Content Marketing abseits von klassischer Werbung zu betrachten. Bei dieser Marketing-Strategie steht hauptsächlich die Kundenkommunikation im Vordergrund. Kunden soll durch verschiedene Inhalte ein Mehrwert geboten werden, denn hier geht es im ersten Schritt nicht um ein Verkaufsangebot. Der Inhalt selbst sollte redaktionell ausgerichtet sein. Obwohl dieser im Kontext zu einem Produkt oder einer Dienstleistung steht, vermittelt er weiterführende Informationen in Form von Unterhaltung, Bildung, emotionaler Bindung oder auch praktischem Wert.

Warum Content Marketing?

Laut dem Nielsen Global Trust Werbebericht vertrauen weltweit die meisten Menschen nur bedingt Werbeanzeigen. Das lässt sich speziell auf Mobile beobachten, auf dem heutzutage 65% der digitalen Medien konsumiert werden.

Zu den vertrauenswürdigen Medien zählen ganz klar redaktionelle Inhalte - und diese liegen deutlich vor Anzeigen im Fernsehen, Radio oder auf Plakaten sowie in Zeitungen und Zeitschriften.

Die Geschichte des Content Marketing

Content Marketing ist nicht neu - B2B-Marketer nutzen die Marketing-Strategie schon seit vielen Jahren - und zwar in Form von White Papern und Berichten, mit denen sie eine bestimmte Zielgruppe ansprechen. Mit dem massenhaften Aufkommen digitaler Medien in den letzten Jahren gewann Content Marketing aber noch einmal zunehmend an Bedeutung. Ursprünglich wurde Content Marketing häufig zur reinen Traffic-Generierung genutzt.

Heute gilt es als fortschrittliche Methode, um die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden zu erlangen. Content Marketing wird mittlerweile häufig dafür genutzt, um Kunden entlang des Sales Funnels mit vertrauenswürdigen und relevanten Inhalten zu begleiten und letztendlich zum Kauf zu führen.

Was sind die häufigsten Content-Arten?

Zu den häufigsten Content-Arten, die in einer intelligenten Content-Marketing-Strategie verwendet werden, zählen:

Artikel oder
Blog-Posts

White Papers, eBooks,
und Berichte

Podcasts

Email-Newsletter
oder -Kampagnen

Videos

Thought Leadership oder
Point of Views (POVs)

Infografiken

How-To
Guides

Social Media
Beiträge

Case Studies und
Kundenprofile

Kanäle zur Content-Distribution

Sei es die Promotion von Paid Content über Empfehlungsplattformen wie Outbrain, die Skalierung von PR-Platzierungen Ihrer Earned-Media-Inhalte, das Teilen von Shared Content in sozialen Netzwerken oder das Posten von Blog-Artikeln auf Owned Channels (z.B. auf Ihrer Webseite) - so ziemlich jede Art von Content Marketing fällt unter einen dieser Punkte.

Ganz so einfach ist es dann aber doch nicht,

denn Earned, Owned und Shared Content können durchaus auch Paid Content sein.

Earned

News kennen keine Pause. Sobald das anfängliche Interesse Ihres Contents in der Presse abnimmt, liegt die Herausforderung vor allem darin, weitere Leser für Ihren Artikel zu gewinnen. Wie genau schaffen Sie das?

Owned

Der Aufbau einer eigenen Email-Liste und der Führerschaft im SEO-Bereich ist ein langwieriger Prozess. Wie genau bringen Sie aber in der Zwischenzeit User dazu, Ihren Blog-Post zu lesen, den Sie gerade veröffentlicht haben?

Shared

Soziale Netzwerke haben die Reichweite Ihrer organischen Posts signifikant verringert. Wie gelingt es Ihnen, das Interesse zum Beispiel auf Ihre Youtube-Videos zu lenken und so mehr Views zu generieren?

Was macht einen Inhalt effektiv?

Um erfolgreich im Content Marketing zu sein, sollte jeder Inhalt in Ihrer Content-Marketing-Strategie mindestens eines der folgenden Merkmale erfüllen.

Soziale Währung

Wie häufig Menschen Inhalte bezüglich einer Marke oder Informationen über diese Marke teilen - als Teil ihres tagtäglichen sozialen Lebens bei der Arbeit, unterwegs oder zu Hause.

Emotionale Bindung

Wie stark Inhalte eine emotionale Reaktion bei jemandem hervorrufen, Entscheidungen lenken, Aktionen anregen, Perspektiven verändern und eine starke Markenbindung entwickeln.

Praktischer Wert

Wie schnell und einfach Menschen auf Inhalte reagieren können, ohne dass User zu viel Aufwand oder Geld verwenden müssen, um sich Vorteile zu verschaffen.

Geschichten erzählen, wie kein anderer

Wie intensiv die Content Journey eines Lesers durch Erfahrungen geformt wird, die einzigartig für eine Marke sind.

Artikelressourcen

Für tiefgreifendere Informationen lesen Sie folgende Artikel:

4 Tipps wie Sie Content Marketing besser verstehen und anwenden können

Artikel lesen

Mit Content Targeting durch den Sales Funnel

Artikel lesen

Die Entwicklung einer ausgeklügelten Content-Strategie

Artikel lesen

Wie Sie Ihre Content-Strategie durch Datennutzung anpassen

Artikel lesen