Promotion von Videos: Outbrain vs. Search vs. Social

Content-Marketing & Discovery

Promotion von Videos: Wie schlägt sich Outbrain gegen Search und Social?

| Martin Mahlert

Video Promotion VergleichDas Tourismusministerium in Israel machte den Test

Search, Social oder Content Discovery – für Marketer ist die Vergabe von Budgets auf diese drei Kanäle nicht einfach. Alle drei bedienen unterschiedliche Stationen im Sales Funnel, sprechen Nutzer in verschiedenen Situationen an und auch die Zielgruppen können sich unterscheiden. Zwar gehören alle drei Kanäle in einen guten Online-Marketing-Mix, doch aufgrund unterschiedlicher Aufgaben fällt ein Vergleich schwer, welche Lösung am besten performt. Das israelische Tourismusministerium wollte es nun genau wissen und verglich alle drei Kanäle.

Für Marketer sind diese Ergebnisse wertvoll, wenn sie ein bestimmtes Post-Click-Behavior erzielen möchten. Über welchen Kanal kann das höchste Engagement erreicht werden? Wo befassen sich die Nutzer am längsten mit Inhalten von Brands? Wo ist die Bounce Rate am geringsten?

In der Kampagne des Ministeriums sollte ein Image-Video promotet und eine möglichst lange Verweildauer auf der Webseite erzielt werden. Zielgruppe und KPI-Messung waren für die Text- und Bild-Werbemittel bei allen drei Maßnahmen gleich: Es wurden indische Internetnutzer getargetet, die nach Klick die Webseite des Ministeriums erreichten, auf der das Image-Video abgespielt wurde. Gemessen wurden die Betrachtungszeit des Videos, Tiefe des Page-Scrolls, Länge der Session, die Bounce Rate und die Anzahl neuer Sessions. Alle drei Anbieter (die jeweils führenden Anbieter bei Search und Social sowie Outbrain) nutzten ihre Targeting-Tools, um die richtige Zielgruppe anzusprechen. Lediglich einen Unterschied gab es bei dem Vergleich: Nutzer, die über Outbrain auf die Webseite gelangten, sahen eine leicht veränderte Version von ihr, die mehr Wert auf den Content-Aspekt legte und die Discovery-Stimmung der Outbrain-Nutzer berücksichtigte.

Wer schaut am längsten das Video auf der Webseite?

Die Ergebnisse waren eindeutig: Bei der Erfüllung aller drei Hauptziele (50% Page Scroll, 50 Sek. Betrachtungszeit, Leads) übertraf Outbrain Search um 60% und Social um 20%. User, die über Outbrain zum Video gelangen, betrachten es deutlich häufiger länger als 50 Sekunden als bei den anderen Kanälen (+63%). Bei der Einbindung eines Videos auf der eigenen Seite erzielen Marketer über Outbrain also ein höheres Engagement. Beim Page Scroll liegt Outbrain sogar um 280% vor Social und 75% vor Search.

Ein weiteres Ergebnis zeigt, dass Social-Nutzer eher an kurzen, schnellen und leicht verdaulichen Content-Inhalten interessiert sind und sich weniger lang mit dem Angebot des Unternehmens auseinandersetzen: Während die durchschnittliche Verweilzeit von Usern, die über das soziale Netzwerk auf die Seite gelangen, nur 41 Sekunden betrug, verbrachten Search-Nutzer immerhin 54 Sekunden auf der Seite. Und Outbrain-Nutzer? Sie blieben im Durchschnitt sehr gute 1:06 Minuten auf der Webseite. Auch bei der Bounce Rate liegt Outbrain vor den beiden anderen Kanälen: Mit 16% ist die Bounce Rate bei Outbrain halb so hoch wie bei Social (32%) und Search (35%).

Tourismus Case Study - Search vs. Social vs. Outbrain

 

Die perfekte Content-Strategie: Videos mit weiteren Inhalten ergänzen

Die Ergebnisse sind ein sehr starkes Argument für Content Marketing im Allgemeinen und Content Discovery mit Outbrain im Speziellen. Das Post-Click-Behavior war durchgehend deutlich besser. Mit Outbrain funktioniert das Zusammenspiel aus Video und Content auf der Website. Das belegen die große Scroll-Tiefe und die niedrige Bounce Rate. Wichtig: Brands müssen sich auf die besondere Discovery-Stimmung der User einstellen und die Landing Page dementsprechend anpassen. Allzu plakative Abverkaufsmaßnahmen wirken abschreckend. Sie hindern den Nutzer offenbar daran, sich auf das Angebot einzulassen. Erfolgreiche Content Marketer verbinden also ihre Videos geschickt mit anderen Inhalten wie Blogbeiträgen oder weiteren Multimedia-Inhalten und erzielen damit ein höheres Engagement und letztlich Leads zu geringeren Kosten.

Martin Mahlert

Martin Mahlert

Martin Mahlert betreut als Senior Sales Manager Brands und Agenturen im Düsseldorfer Outbrain Office. Er verfügt über langjährige Sales-Erfahrung im... Mehr erfahren

Loading

Content-Marketing-Tipps in Ihre Inbox

Kuratierte Tipps und Anregungen aus dem Content Marketing - melden Sie sich jetzt an und bleiben Sie auf dem neuesten Stand!